close

Rib Eye

Das ist ein Steak aus der Hochrippe. Der Name leitet sich vom innen liegenden Muskelstrang der Hochrippe ab, dem so genannten „runden Roastbeef“. Dieses Fleisch wird vom fettgewebsreicheren Hochrippendeckel umrahmt und wirkt wie ein magerer Kern bzw. mageres „Auge“.

 

Filet

Filet heißt der lange, keulenförmige Muskelstrang der sich im Lendenbereich auf beiden Seiten der Wirbelsäule befindet. Weil dieser Muskel vom Rind kaum genutzt wird, ist das Fleisch besonders zart, mager und saftig.

Rumpsteak

„Rump“ bezieht sich dabei auf den englischen Begriff für „Kruppe“: der hintere, obere Teil des Rückens beim Rind. „Steak“ bezieht sich auf die Zubereitungsart. Je nach Region und Tradition der Schnittführung bei der Zerlegung der Tiere, weicht das Verständnis bzw. die Auffassung voneinander ab.

Fleisch für Kenner

Im warmen casual-fine-dining Ambiente kommen im CHASE Steakhouse Fleischkenner und Geschmackfreaks auf Ihre Kosten. Unsere Steaks und Burger aus USA, Australien, Spanien oder dem Rest der Welt sowie das „Wagyu Kobe Beef" und auch das Kobe-Beef aus Japan, sind ein Fleischerlebnis, das Kenner weltweit zu schätzen wissen.

 

Burger

Unsere Burger verändern sich stetig. Aus Leidenschaft kommt Einzigartiges. Alle drei Monate haben wir genug neue Ideen gesammelt um einen Chase-Burger auf den Weg zu bringen.  Unser Fleisch ist dabei immer dasselbe. Beste Patties aus der gleichen Qualität wie unsere Steaks.

 

Speisekarte

Als Steakhaus liegt der Fokus natürlich auf Fleisch. Darüber hinaus gibt es Burger und wechselnde Gerichte auf unserer Tageskarte. Selbstverständlich halten wir auch Leckeres für Vegetarier bereit.

> Speisekarte ansehen